^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Programmheft 2017.2

Wir fotografieren mit unserer Digitalkamera

Wir fotografieren mit unserer Digitalkamera und gestalten aus den digitalen Fotos ein Fotobuch

Schritt für Schritt wird gezeigt, wie jeder selbst aus seinen Bildern von der Digitalkamera ein eigenes Fotobuch komponiert und daraus ein echtes Album wird. Wer einen eigenen Laptop hat, möge diesen mitbringen und vorher aus dem Internet die neuste Version der Datei „ Cewe online Fotoservice“ kostenlos herunterladen. Neben einer Einführung in das Thema werden mit Hilfe des eigenen Laptop in dem Seminar die nötigen Arbeitsschritte nachvollzogen. Wer keinen Laptop mitbringen kann, kann die Arbeitsschritte durch Anschauung nachvollziehen.

 

Das Seminar ist auf max. 15 TN begrenzt.

Samstag, 07.11.2015, 10.00 - 13.00 Uhr (4 Ustd./1 Veranst.)

Ulrike Gernhart, Dipl. Sozialpäd.

Jürgen Tischler, Fotograf

15,00 Euro pro TN vor Ort in bar

Haus der Kirche, Westring 26 c, 44787 Bochum

erforderlich bis 30.10.15

Tagesfahrt zu den Ford Werken nach Köln Niehl

Tagesfahrt zu den Ford Werken nach Köln Niehl

Am 18.08.1925 wurde die Ford-Werke AG in Berlin gegründet und seitdem haben über 40 Millionen in Deutschland gefertigte Ford Fahrzeuge den Asphalt erobert und jedes Jahr kommen mehr als 800.000 Fahrzeuge hinzu. Auch nach 85 Jahren werden neue Technologien und Innovationen erdacht und in marktfähige Produkte umgewandelt. An der stetigen Weiterentwicklung arbeiten 2.500 Ingenieure, Designer und Techniker. Ford in Deutschland bedeutet Tradition mit Zukunft. Erleben Sie eine spannende und informative Führung durch das moderne Ford Werk am Standort Köln. Sehen und erleben Sie aus nächster Nähe wie der Ford Fiesta produziert wird. Lernen Sie Ford hautnah aus einer neuen interessanten Perspektive kennen.

Max. 24 Personen.

Donnerstag, 19.11.2015 ca. 10.30 - 18.30 Uhr ( 11 Ustd./ 1 Veranst.)

Ulrike Gernhart, Dipl. Sozialpädagogin

N.N. von Ford

19,00 Euro (10,00 Euro Werksführung, 09,00 Euro Gruppenticket DB und Straßenbahn)

Ohne Verpflegung!

Register to read more...

Besuch der Firma Eickhoff, Maschinenfabrik und Eisengießerei

Besuch der Firma Eickhoff, Maschinenfabrik und Eisengießerei

Das Familienunternehmen Eickhoff wurde 1864 von Johann Heinrich Carl Eickhoff als Gießerei gegründet und betätigt sich seit diesem Zeitpunkt als Zulieferer für den Bergbau auf Steinkohle, Erz und Salz im Ruhrgebiet und weltweit in anderen Bergbaugebieten. Als zweites Standbein nutzt das Unternehmen die im Bergbau gewonnenen technischen Erfahrungen für die Ausweitung des Geschäftes in andere Branchen, so zum Beispiel für den Bau von Getrieben und Windkraftanlagen. Insbesondere hat sich Eickhoff bis heute als Spezialist auf dem Sektor Getriebebau etabliert, vor allem für Großbetriebe, die leise und verschleißarm arbeiten. Dieses zeigt sich in den Getrieben für Windkraftanlagen neben Lüftergetrieben im Kühlturmbau. Das mittelständische Unternehmen Eickhoff beschäftigt heute über 1000 Mitarbeiter im Hauptwerk in Bochum auf einer Gesamtfläche von 100.000 qm. Seit 2014 wird die Firma Eickhoff auch in der Route der Industriekultur aufgelistet. Erleben Sie eine spannende und informative Führung durch das Bochumer Unternehmen und erleben Sie direkt aus nächster Nähe die Herstellung von verschiedenen Getrieben.

Register to read more...

Englischkurs für Anfänger

Englischkurs für Anfänger

Dieser Kurs richtet sich an absolute Anfänger/Innen, welche im Erwachsenen-, Seniorenalter noch Englisch lernen möchten. Eine schöne Reise können Sie noch besser genießen, wenn Sie sich im Reiseland auch sprachlich zurechtfinden. In diesem Kurs werden Sie mit viel Spaß nicht nur wichtige Alltagssituationen üben, sondern auch viel über Bräuche und Traditionen in Great Britain kennenlernen.

 

 

Unterrichtet wird nach dem Lehrbuch: Easy English, Coursebook A 1.1 Cornelsen Verlag, ISBN: 978-3-06-520805-5

 

ee 9006 115

Termin: Mittwoch, 15.04. – 17.06.15, jeweils 10.45 – 12-15 Uhr (20 Ust./10 Veranst.)

Leitung: Annegret Stracke, Lehrerin

Gebühr: 42,00 € bei mindestens 7 TN

Ort: Haus der Kirche, Westring 26a, 44787 Bochum, Raum IV

Anmeldung: erforderlich

ESF-NW
Kirchenkreis-Bochum
EU-NW